Digitalisierung

Von der Pandemie zum Normalbetrieb

Lebensbegleitendes Lernen ist längst kein Credo, das nur der Bildungspolitik vorbehalten ist. Gerade im Gesundheitswesen hat man in den vergangenen zwei Jahren deutliche optimierungspotenziale wahrgenommen, was die Lernfähigkeit des Systems betrifft. Wo sich jetzt „Dranbleiben“ lohnt, wurde bei einem PRAEVENIRE Expert Talk in St. Pölten diskutiert. | von Mag. Renate Haiden, MSc In Krisenzeiten ist das Vertrauen …

Von der Pandemie zum Normalbetrieb Read More »

Digitaler Innovationsmotor im Gesundheitsbereich

In der COVID-19-Pandemie haben sich eHealth, telemedizinische Anwendungen und die lang umstrittene elektronische Gesundheitsakte ELGA als wichtige zukunftsweisende Systeme herauskristallisiert. PERISKOP sprach mit dem Geschäftsführer von Siemens Healthineers in Österreich DI Dr. Joachim Bogner ÜBER SCHWERPUNKTE DER DIGITALISIERUNG UND LÖSUNGSANSÄTZE, die Siemens Healthineers in den Gesundheitsbereicheinbringen kann. | von Rainald Edel, MBA Seit 2016 firmiert der Gesundheitssektor …

Digitaler Innovationsmotor im Gesundheitsbereich Read More »

Digitalisierung und Gesellschaft — über strukturelle Notwendigkeiten

Die Coronakrise hat die Bedeutung der Digitalisierung und Künstlichen Intelligenz für das Gesundheitswesen deutlich in den Vordergrund gerückt. Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka plädierte bei den 6. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten im Sinne einer optimalen Patientinnen- und Patientenversorgung insbesondere für eine intensivere technologische Vernetzung und die Schaffung eines klaren gesetzlichen Rahmens im Umgang mit Digital …

Digitalisierung und Gesellschaft — über strukturelle Notwendigkeiten Read More »

Die Zukunft der Orthopädie und Traumatologie

Aufgrund sich verändernder struktureller Anforderungen wurden die Fächer Orthopädie und Traumatologie 2014 in Österreich zu einem gemeinsamen Fach zusammengelegt. Dadurch wurde ein Fach geschaffen, das den aktuellen Anforderungen entspricht und international kompatibel ist. In seiner Keynote schilderte Dekan Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer bei den 5. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten die hohe Qualität der Orthopädie …

Die Zukunft der Orthopädie und Traumatologie Read More »

Chancen statt Risiken in den Fokus setzen

Prof. DI Dr. Reinhard Riedl, Leiter des transdisziplinären Zentrums Digital Society der Berner Fachhochschule, geht im Gespräch mit dem Schweizer Digital-Health-Experten Dr. Patrick Dümmler, Clustermanager bei Health Tech Cluster Switzerland (HTCS), den Fragen nach, welche Vorteile das Lernen von Good-Practice-Beispielen im Gesundheitswesen hat, wie gesetzliche Hindernisse hier die Entwicklung von Innovationen hemmen und warum man …

Chancen statt Risiken in den Fokus setzen Read More »

Digitalisierung bringt Vorteile

Im Rahmen der 4. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten präsentierte Dr. Walter Wintersberger, Senior Research Director der Spectra Marktforschungsgesellschaft mbH, Umfrageergebnisse zur Einstellung der  Österreicherinnen und Österreicher zum Thema Big Data und Digitalisierung im Gesundheitsbereich. Dabei  zeigte sich, dass ein großer Teil der Bevölkerung der zunehmenden Digitalisierung grundsätzlich positiv gegenübersteht.

Innovationen stärken Wirtschaft und Gesundheitsversorgung

Innovationen stärken Wirtschaft und Gesundheitsversorgung Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, möchte Österreich zu einer digitalen Leading Nation machen, durch Digitalisierung das Leben der Bürgerinnen und Bürger vereinfachen und die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen stärken. Für österreichische Start-ups sieht sie vor allem im starken Life-Science-Bereich große Chancen. Von Mag. Petra Hafner Im PERISKOP-Interview gibt …

Innovationen stärken Wirtschaft und Gesundheitsversorgung Read More »

Scroll to Top