Rubrik

Pioniere

Frühe Diagnose und Therapie wichtig bei Demenz-Erkrankungen
Neuartige Therapie bei Krebserkrankungen
COVID-19 verschärfte Lieferengpässe bei Medikamenten
New healthcare models based on prevention and early intervention
Mikronährstoffe in Premium-Qualität
Darmgesundheit 2030: Mikrobiom und Krebs im Fokus
Infektionsscreening für Schwangere: Prävention von Anfang an
Die Chance, Tumore frühzeitig zu detektieren
Lead Horizon: Pandemie als erster Streich
Lufthygiene mit Aufholbedarf

Weitere Artikel der Rubrik Pioniere:

Mikronährstoffe in Premium-Qualität

Im Zentrum des Unternehmens Orthomol steht die ganzheitliche und zugleich gezielte Anwendung von Mikronährstoffkombinationen auf Basis der orthomolekularen Ernährungsmedizin – stets unter der Prämisse von Wissenschaftlichkeit und Qualitätssicherung. Dr. Michael Schmidt, Geschäftsführung im Bereich Technik, Jasmina Massing, Head of International Sales Department und Geschäftsführung Österreich, sowie Franziska von Moeller, Scientific Manager in der Abteilung Medizin,

Weiterlesen »

Darmgesundheit 2030: Mikrobiom und Krebs im Fokus

Der Darm ist nicht nur ein komplex aufgebautes Organ, er beherbergt auch eine faszinierende Welt an Mikroorganismen, die durch Ernährung und Medikamente negativ beeinflusst werden kann. Den Darm zu schützen, heißt aber auch, die Darmschleimhaut genau im Auge zu behalten, wie es die Vorsorgekoloskopie erlaubt.| von Mag. Marie-Thérèse Fleischer, BSc Forschung und Vorsorge gehen oftmals

Weiterlesen »

Infektionsscreening für Schwangere: Prävention von Anfang an

Der Name ist Programm: Unter dem Projekttitel K.I.S.S. will Univ.-Prof. Dr. Herbert Kiss, MBA, Leiter der Klinischen Abteilung für Geburtshilfe und feto-maternale Medizin an der MedUni Wien, ein konsequentes Infektionsscreening für Schwangere etablieren. Im Gespräch mit PERISKOP gibt er Einblick in Hintergründe und Ziele. | von Mag. Renate Haiden, MSc. Eine Frühgeburt vor 37 Schwangerschaftswochen

Weiterlesen »

Die Chance, Tumore frühzeitig zu detektieren

Aufgrund des stetigen technologischen Fortschrittes ist es mittlerweile möglich, mit Hilfe empfindlicher molekularbiologischer Analysemethoden, im Rahmen von sog. Liquid Biopsies DNA-Fragmente maligner Tumore– auch schon in frühen Stadien – im peripheren Blut nachzuweisen. Diese zirkulierende Tumor-DNA-Fragmente (ctDNA) stellen (gemeinsam mit CTCs) minimal- invasive multifunktionale Biomarker dar. Deren Potential Diagnosezeitpunkte zu verfrühen, Diagnosestellung und Therapeutic Target

Weiterlesen »

Lead Horizon: Pandemie als erster Streich

Lead Horizon hat seit Jänner 2021 mit den PCR-Tests auf SARS-COV-2-Infektionen im Rahmen des „Alles gurgelt“-Programms in Wien für Schlagzeilen gesorgt. Zentraler Bestandteil ist die digitale Abwicklung. Doch die COVID-19-Pandemie soll nur der erste Streich sein. man arbeitet bereits an PCR- und anderen Tests im Bereich verschiedener Volkskrankheiten, erklärte jetzt Angela Hengsberger, BSc, Prokuristin des

Weiterlesen »

Lufthygiene mit Aufholbedarf

An den Ursprüngen der modernen Infektiologie und Mikrobiologie war die Tuberkulose ein Schreckensgespenst. Ihre Zurückdrängung durch die modernen Behandlungsmöglichkeiten hat das Thema Lufthygiene jahrzehntelang 
ins Abseits geraten lassen. SARS-CoV-2 aber hat diese Situation geändert. Neue wirkungsvolle und praktikable Möglichkeiten zur Luftdesinfektion in Innenräumen werden entwickelt. UV-basierte Systeme könnten hier in Zukunft eine bedeutende Rolle spielen.

Weiterlesen »
Scroll to Top