Suche
Close this search box.

Buchvorstellung – Besser schlafen. Wie erholsamer Schlaf Gehirn und Körper fit hält und uns länger und gesünder leben lässt.

Buchcover
© BRANDSTÄTTER VERLAG

Buchvorstellung – Besser schlafen. Wie erholsamer Schlaf Gehirn und Körper fit hält und uns länger und gesünder leben lässt.

Buchcover
© BRANDSTÄTTER VERLAG

Schlaf ist gemeinsam mit der Ernährung und der Bewegung eine wichtige Säule für unsere körperliche und geistige Gesundheit. Die österreichische Schlafforscherin Prof. Dr. Birgit Högl setzt sich in ihrem neuen Buch intensiv mit erholsamem Schlaf auseinander und räumt dabei mit Irrtümern rund um das Thema Schlaf auf.

Carola Bachbauer, BA, MSc

Carola Bachbauer, BA, MSc

Periskop-Redakteurin

Wer ausreichend und gut schläft, verfügt über die notwendige Energie, Konzentration und Kraft, um den Alltag zu bewältigen. Schlaf ist nicht nur für das tägliche Wohlbefinden entscheidend, sondern auch der Schlüssel zu einem langen, gesunden Leben und der Vorbeugung von Erkrankungen – beispielsweise Demenz. Doch immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen, ob beim Einschlafen, Durchschlafen, oder wenn der Schlaf nicht erholsam ist. Fast jeder dritte Erwachsene in Österreich klagt über unzureichenden oder schlechten Schlaf. Etwa acht Prozent leiden unter krankhafter Schlaflosigkeit. Die Herausforderungen der vergangenen Jahre haben diese Situation weiter verschärft. Hauptsächlich sind es psychische Belastungen wie Ängste, Sorgen und Stress, die den Menschen den Schlaf rauben und somit zu gesundheitlichen Problemen führen können.

Buch für den besseren Schlaf – mit vielen Tipps

Die international angesehene Schlafforscherin Högl teilt in ihrem neuen Buch auf verständliche und fundierte Weise bahnbrechende Erkenntnisse der Wissenschaft. Dabei räumt sie mit Mythen und falschen Vorstellungen auf und vermittelt das notwendige Wissen, um endlich besser schlafen zu können. Die Autorin setzt sich mit Fragen wie dem idealen Schlafrhythmus für verschiedene Altersgruppen und Geschlechter, der Diagnose von echten Schlafstörungen und ihren Behandlungsmöglichkeiten, der Wirksamkeit von Melatonin, Hausmitteln oder Schlaf-Apps, der Bedeutung von Schlafphasen, Träumen und Schnarchen, sowie dem Einfluss von Krisen wie Pandemien oder Kriegen, gesellschaftlichen Erwartungen und Lebensstil auf unser Schlafverhalten auseinander.

Zur Autorin

Prof. Dr. Birgit Högl ist Professorin für Neurologie und Schlafmedizin sowie Leiterin der Klinik für Schlafstörungen und Vizedirektorin der Klinik für Neurologie an der Medizinischen Universität Innsbruck. Zuvor forschte sie unter anderem in Buenos Aires zum Zusammenhang zwischen Schlaf und Parkinson-Krankheit. Neben ihrer Tätigkeit als ehemalige Präsidentin der World Sleep Society und der European RLS Study Group sowie der österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin ist die Expertin Mitglied zahlreicher internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften. Högl ist eine vielzitierte Autorin von mehreren hundert wissenschaftlichen Publikationen in renommierten internationalen Fachzeitschriften. Darüber hinaus ist sie Mitherausgeberin von überwiegend englischsprachigen Fachbüchern und Kompendien zu schlafmedizinischen und schlafwissenschaftlichen Themen. 

Das Buch: Besser schlafen; Wie erholsamer Schlaf Gehirn und Körper fit hält und uns länger und gesünder leben lässt

Autor: Birgit Högl
Preis: 25,00 €
Seitenzahl: 184 Seiten
Verlag: Brandstätter Verlag
ISBN-Nr.: 978-3-7106-0733-2

Abonnieren Sie PERISKOP gleich online und lesen Sie alle Artikel in voller Länge.

Aktuelle Ausgabe

Nach oben scrollen