Periskop 97

FEB2021

In dieser Ausgabe:

Polypharmazie erfolgreich eindämmen

Welche Lösungsansätze es für das Problem der Polypharmazie geben kann, wurde von Expertinnen und Experten in einem Workshop Mitte Oktober 2020 im Rahmen der 5. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten thematisiert. | von Mag. Dren Elezi, MA Polypharmazie — laut WHO Definition der gleichzeitige und regelmäßige Gebrauch von vier oder mehr rezeptfreien, rezeptpflichtigen oder traditionellen Arzneimitteln —

Weiterlesen »

Zahnerhalt statt Zahnersatz

Im Rahmen der 5. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten diskutierten Expertinnen und Experten beim PRAEVENIRE Gipfelgespräch das Thema Zahngesundheit und die Herausforderungen, mit denen die Zahnmedizin in Zukunft konfrontiert sein wird. Ziel der Diskussionsrunde war es, das Versorgungsthema Zahngesundheit in den Fokus zu rücken und die Essenzen des Gipfelgesprächs als ersten Schritt zu sehen, dieses

Weiterlesen »

Die Normalität folgt auf Immunität

Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht, Vorstand der Abteilung für Lungenheil­­kunde am Kepler Universitätsklinikum in Linz, und sein Team sind von Anbeginn der SARS-CoV-2-Pandemie mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten konfrontiert. „Wir haben einiges gelernt, was die Behandlung angeht. Um die Pandemie zu überwinden, werden wir aber 60 bis 70 Prozent der Menschen per Impfung schützen müssen“, sagte er

Weiterlesen »

Zwischen natürlichen Grenzen und medizinischen Möglichkeiten

Dass die Gesundheit von Frauen verstärkt unter genderspezifischen Blickwinkeln betrachtet werden muss, steht heute außer Frage. Welche Veränderungen jedoch die Medizin für Frauen langfristig mit sich bringen wird, hängt nicht nur vom medizinischen Fortschritt ab, sondern vor allem davon, welchen Weg die Gesellschaft gehen möchte. Univ.-Prof. Dr. Peter Husslein warf im Zuge der PRAEVENIRE Gesundheitstage

Weiterlesen »

Zukunft der Krebsbehandlung

Sieben onkologische Fachgesellschaften fassten die dringlichsten Probleme der onkologischen Versorgung zusammen und forderten im Dezember 2019 eine lösungs­orientierte Kommunikation aller Stakeholder. PERISKOP sprach mit dem Initiator der „Agenda Krebs 2030“, dem Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für 
Hämatologie & Medizinische Onkologie, Prim. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe, 
über die Forderungen. | von Rainald Edel, MBA Österreich wird seitens der

Weiterlesen »

Die andere Seite der Medaille

Assoziierte Professorin für Molekularbiologie und Genomik an der TU Graz, ÖVP-Nationalratsabgeordnete, Ministerin und jetzt steirische Gesundheitslandesrätin: Mag. Dr. Juliane Bogner–Strauß hat binnen weniger Jahre politische Karriere gemacht. Jetzt kam für sechs Monate — in sprichwörtlich bewegten Zeiten  — der Vorsitz der Konferenz der Landesgesundheitsreferentinnen und -referenten hinzu. Grund für eine Standortbestimmung, was die Gesundheitspolitik auf

Weiterlesen »
Scroll to Top