Schelling

Reformdruck auf Gesundheitsbereich steigt

Bereits zum siebenten Mal gastierten die PRAEVENIRE Gesundheitstage im Benediktinerstift Seitenstetten (NÖ). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden durch den Hausherrn, den Abt des Stiftes, Mag. Petrus Pilsinger, seitens des Landes Niederösterreich durch Landesrat Dr. Martin Eichtinger und durch die Vorarlberger Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher, MBA, MSc, sowie den Präsidenten des Vereins PRAEVENIRE Dr. Hans Jörg Schelling …

Reformdruck auf Gesundheitsbereich steigt Read More »

Personenzentrierte und lebensbegleitende Betreuung

Das System krankt und zwar gewaltig. „Wir sind Ankündigungsriesen, aber Umsetzungszwerge“, stellte Dr. Hans Jörg Schelling, Präsident des Vereins PRAEVENIRE und früherer Finanzminister, bei der Podiumsdiskussion im Rahmen des Symposiums provokant in den Raum. Als ehemaliger Vorsitzender des Verbandsvorstandes im damaligen Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger weiß er, wovon er spricht und nennt ein symptomatisches Beispiel: …

Personenzentrierte und lebensbegleitende Betreuung Read More »

Gesundheit — ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

Bei den 4. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten stand in Block 3 das Thema „Standortpolitik — Gesundheitsberufe — Ausbildung“ im Mittelpunkt. Einer der Keynote Speaker, Dr. Thomas Czypionka, Leiter des Bereichs Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik am Institut für Höhere Studien (IHS), schilderte die Notwendigkeit von Investitionen in die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher, die steigende Nachfrage …

Gesundheit — ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Read More »

Scroll to Top