Gesundheitskompetenz

Reformdruck auf Gesundheitsbereich steigt

Bereits zum siebenten Mal gastierten die PRAEVENIRE Gesundheitstage im Benediktinerstift Seitenstetten (NÖ). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden durch den Hausherrn, den Abt des Stiftes, Mag. Petrus Pilsinger, seitens des Landes Niederösterreich durch Landesrat Dr. Martin Eichtinger und durch die Vorarlberger Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher, MBA, MSc, sowie den Präsidenten des Vereins PRAEVENIRE Dr. Hans Jörg Schelling …

Reformdruck auf Gesundheitsbereich steigt Read More »

Polypharmazie erfolgreich eindämmen

Welche Lösungsansätze es für das Problem der Polypharmazie geben kann, wurde von Expertinnen und Experten in einem Workshop Mitte Oktober 2020 im Rahmen der 5. PRAEVENIRE Gesundheitstage im Stift Seitenstetten thematisiert. | von Mag. Dren Elezi, MA Polypharmazie — laut WHO Definition der gleichzeitige und regelmäßige Gebrauch von vier oder mehr rezeptfreien, rezeptpflichtigen oder traditionellen Arzneimitteln — …

Polypharmazie erfolgreich eindämmen Read More »

Gesundheitsförderung beginnt bereits im Kindesalter

Bei den 4. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten widmete sich Katharina Obrovsky, BEd, Lehrerin in der Volksschule Cottagegasse, Wien Währing, im Rahmen des Blocks 4 „Gesundheits­kompetenz & Prävention“ dem Thema der Gesundheitsprävention bei Kindern. Von Mag. Dren Elezi, MA Seit über vier Jahren ist Katharina Obrovsky, BEd, Volksschullehrerin mit Leib und Seele und „es ist …

Gesundheitsförderung beginnt bereits im Kindesalter Read More »

Gesundheitskompetenz und Prävention im Fokus

Bei den 4. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten stand im 4. Block das Thema „Gesundheitskompetenz & Prävention“ im Mittelpunkt. Dazu referierte der Gesundheitsexperte Dr. Kai Kolpatzik vomdeutschen aok-Bundesverband in seiner Keynote zum Thema „Bedeutung von Prävention und Gesundheitsförderung im Zusammenhang mit Gesundheitskompetenz“.

Scroll to Top