Rubrik

Portfolio

PRAEVENIRE Präsident Schelling: Jetzt liegt es am Willen der Gesundheitspolitik, die Handlungsempfehlungen umzusetzen!
Coronamanagemet— bewegte Zeiten für die Arbeitswelt
Neue Maßstäbe in Forschung und Entwicklung
Update für Vorsorgeprogramme
Fakten richtig kommunizieren
Gesundheitsberufe für die Zukunft gestalten
Multiple Sklerose: Datenvergleich, um voneinander zu lernen
Moderne regionale Infrastruktur für die Versorgung chronisch kranker Menschen
„No Nurses no Future“ — die Pflege muss deutlich an Bedeutung gewinnen
Von der Reparaturmedizin zur Präventivmedizin

Weitere Artikel der Rubrik Portfolio:

Fakten richtig kommunizieren

Meldungen über COVID-19-Therapien und -Impfungen beherrschen derzeit die Medienlandschaft. Dr. Elisabeth Lackner, CEO der GBA Pharma Group, trat bei den 5. PRAEVENIRE Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten für eine seriöse und faktenbasierte Informationspolitik der Bevölkerung ein. Sie zeigte in ihrer Keynote, welche Risiken und Herausforderungen es bis zur Zulassung einer Therapie oder eines Impfstoffes zu bewältigen

Weiterlesen »

Gesundheitsberufe für die Zukunft gestalten

PhDr. Andrea Gruber, MSc, MBA von der Donau Universität Krems sprach in ihrer Keynote bei den 5. PRAEVENIRE Gesundheitstagen darüber, wie Weiterbildung für Gesundheitsberufe in Zukunft gestaltet werden soll, welche Herausforderungen zu erwarten sind und wie Lösungen aussehen könnten. | von Mag. Dren Elezi, MA Die Menge an medizinischem Wissen verdoppelt sich alle fünf Jahre. Bis 2022

Weiterlesen »

Moderne regionale Infrastruktur für die Versorgung chronisch kranker Menschen

  Die jetzige Versorgung im Gesundheitssystem basiert sehr stark auf Einzelpraxen und relativ wohnortnahen stationären Versorgungsstrukturen wie Ambulanzen. Beim PRAEVENIRE Gipfelgespräch zum Themenkreis moderne Infrastruktur für die Erstellung des Weißbuchs „Zukunft der Gesundheitsversorgung“ wurde von Expertinnen und Experten hinterfragt, welche Versorgungseinrichtungen in Zukunft an Bedeutung gewinnen sollen und wie die Versorgung chronisch Kranker optimiert werden

Weiterlesen »
Scroll to Top