Periskop 102

DEZ2021

In dieser Ausgabe:

Raus aus der Pflegefalle

Eine PFLEGEREFORM IST IN ÖSTERREICH unabdingbar. Aber alle angedachten Maßnahmen müssen ohne ein breitenwirksames Verhindern von Gebrechlichkeit und Pflegebedürftigkeit fehlschlagen. „Ohne Prävention zäumt die Gesundheitspolitik das Pferd wieder von hinten auf“, warnte der Wiener Sportmedizin-Doyen Univ.-Prof. Dr. Norbert Bachl beim PRAEVENIRE Talk in Alpbach. | von Wolfgang Wagner Pflegefalle“, „Pflegereform“ und das Schlagwort vom „Pflegekräftemangel“

Weiterlesen »

Alles gurgelt — the Making-of

Mit der Testaktion „Alles gurgelt“ hat Wien international große Aufmerksamkeit erregt. Denn die Bundeshauptstadt ist die erste Millionenmetropole, die eine flächendeckende und dauerhafte PCR-Testung für die Bevölkerung gratis angeboten hat. Periskop sprach mit den „Gründervätern“, Dr. Alexander Biach, Mag. Richard Gauss und Mag. Thomas Starlinger darüber, wie diese Aktion zustande kam und wie die PCR-Testung

Weiterlesen »

VAMED-KMB für Mitarbeiterorientierung ausgezeichnet

Der VAMED-KMB wurde beim EUCUSA SOMMERGESPRÄCH ein Award für exzellente Mitarbeiterorientierung verliehen. Mit den Ergebnissen ihrer Mitarbeiterbefragung hebt der Krankenhausspezialist die Messlatte im inter­nationalen Vergleich in neue Dimensionen. | von Rainald Edel, MBA Im Rahmen des diesjährigen Sommergesprächs der European Customer Satisfaction Association (EUCUSA), das am 14. September im Dachsaal der Urania Wien stattfand, wurden Unternehmen ausgezeichnet,

Weiterlesen »

Freiheit ermöglicht Innovation

Die Menschheit steht vor enormen Heraus­forderungen, die apokalyptischen Reitern gleichen. Freiheit gewährleistet Wissenschaft und Innovation. Nur mit evidenz-basiertem Handeln sind globale Probleme wie Pandemien oder Klimaveränderung in den Griff zu bekommen, hieß es bei der PRAEVENIRE Eröffnungsveranstaltung „Wissenschaft für den Menschen“ in Alpbach. | von Wolfgang Wagner Mit dem Industriellen, Ex-Finanzminister und Ex-Vizekanzler Dr. Hannes Androsch, dem

Weiterlesen »

Neue Maßstäbe in Forschung und Entwicklung

Nationale und internationale Expertinnen und Experten präsentierten bei der Herbsttagung 2021 der Österreichischen Gesellschaft für Pathologie (ÖGPath)/Österreichische Abteilung der IAP (IAP Austria) neue diagnostische und therapeutische Aspekte und hoben speziell die Bedeutung der Pathologie in der Diagnose und Therapiebegleitung der Onkologie hervor. | von Mag. Dren Elezi, MA Die Herbst- und Frühjahrstagungen der ÖGPath/IAP Austria haben sich

Weiterlesen »

Aufbruch zur Onkologie 2030

Wenn die Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten in Österreich weiterhin internationalem Spitzenstandard entsprechen soll, müssen dafür Voraussetzungen in organisatorischer, personeller und finanzieller Hinsicht geschaffen werden. Präzisionsonkologie ist jedenfalls die Zukunft, hieß es beim 137. PRAEVENIRE Gipfelgespräch in Alpbach. | von Wolfgang Wagner Die Präzisionsonkologie ist im Alltag angekommen. „Es gibt praktisch schon für jede Patientin bzw für

Weiterlesen »
Scroll to Top